Erfolgreiches LesbenFrühlingsTreffen an Pfingsten in Kiel

In diesem Jahr fand das LesbenFrühlingsTreffen (LFT) zum 1. Mal in Kiel statt. Das LFT gibt es bereits seit 1972, es wird jedes Jahr in einer anderen Stadt ausgerichtet. Es ist das größte nicht-kommerzielle Treffen für lesbische Frauen in Deutschland. Am vergangenen Wochenende (Pfingsten, 02.-05. Juni 2017) kamen mehr als 850 Lesben in den Norden, um sich zu vernetzen, zu diskutieren und gemeinsam zu feiern.

Trägerverein des LesbenFrühlingsTreffen (LFT) war die HAKI e.V. (Raum für lesbische, schwule, bi*, trans*, inter* und queere Menschen in Schleswig-Holstein http://haki-sh.de), Schirmfrau der Veranstaltung war Samiah El Samadoni, Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten und Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein. Das Grußwort für die Landeshauptstadt Kiel sprach die 2. stv. Stadtpräsidentin, Dagmar Hirdes.

Hier findet Ihr unsere Pressemitteilung als PDF-Datei. Wir freuen uns, wenn Ihr in Euren Medien und Verteilern über das LesbenFrühlingsTreffen (LFT) berichtet.

Fotomaterial gibt es unter https://1drv.ms/f/s!AmftFqRpuaTYi7dV4Lq4RIt-_QHqFw, druckfähige Logi unter http://www.lft2017.de/presse/

Zurück