Lesbenfrühling e. V.

Der Verein Lesbenfrühling e.V. wurde gegründet, um das Erfahrungswissen der Orga-Gruppen zu bündeln und an neue Gruppen weiterzugeben. Dafür bieten wir den aktuellen Orgas verschiedene Workshops an, beraten zu allen Fragen rund um das Lesbenfrühlingstreffen (LFT) und aktualisieren ständig einen Organisationsleitfaden. Die Mitfrauen des Vereins und die Spenderinnen finanzieren insbesondere unsere Fahrtkosten, da wir in bis zu drei Städten gleichzetig aktiv sind. 

Auf diesen Seiten findest Du Informationen zu den vergangene und zukünftige Lesbenfrühlingstreffen, die Protokolle der Abschlussplena sowie die aktuellen Beschlüsse zur Durchführung eines LFTs. Natürlich auch, wie Du uns als Mitfrau unterstützen kannst und was wir als Verein tun.

 

Lesbenfrühlingstreffen 2020,2021,2022....

Für die nächsten LFTs gibt es bereits mehrere Ideen und Vorüberlegungen

LFT 2020 in Mannheim-Karlsruhe-Kurpfalz ?
Es haben sich bereits drei Lesben gefunden, die sich für die Orga im Raum Mannheim-Karlsruhe-Kurpfalz interessieren. Welche unterstützt? Gerne auch von außerhalb?

LFT 2021 ORGA durch die "Graugänse"
Die "Graugänse" wollen 2021 organisieren, der Ort wird noch bekannt gegeben.

LFT 2022 in Leipzig/ Halle
Auch hier haben sich bereits einige Lesben gefunden und standen auf der Bühne. Welche unterstützt aus der Region?

LFT 2024 in Berlin (50 Jahre Lesbenfrühlingstreffen!)
Für 2024 standen Frauen aus (und für) Berlin auf der Bühne.

Weiterlesen …

Rückschau L*FT Köln 2019

Das Lesbenfrühlingstreffen 2019 fand in Köln statt! Eindrücke findet ihr auf der Kölner Seite "so war´s"

Weiterlesen …

Vernetzung

Zum Beschluss „… pädophilen Lesben wird die Teilnahme am Lesbenfrühlingstreffen untersagt.“ gab es auf dem LFT 2019 einen Workshop, der sich mit dem komplexen Thema wie mit der Frage nach einer aktuellen Formulierung des Beschlusses befasst hat. Welche an dem Thema bis zum nächsten LFT 2020 weiter arbeiten und sich austauschen mag, kann sich z.B. vernetzen mit Tanja tarode@gmx.de

Weiterlesen …

LFT Göttingen: Gründung Netzwerk Lesben gegen Rechts

Infolge des Workshops Rechtspopulisten im Aufwind! Unsere Antwort und Strategien hat sich ein Netzwerk "Lesben gegen Rechts" gegründet.

Das Netzwerk plant, einmal im Monat einen Newsletter zu versenden und sich überregional und regional zu organisieren und zu vernetzen. Alle, die daran teilnehmen und den Newsletter erhalten möchten, schicken an: lesben-gegen-rechts@web.de ihre Email-Adresse mit der Angabe ihres Wohnortes.

Der 1. Newsletter ist schon erschienen. Es geht also gleich richtig los!

Weiterlesen …